Erfolgreiche Saison!

Nach einem pandemiebedingten Regroup der Beers mit dem sportlichen Wiederaufstieg in die zweithöchste Spielklasse im österreichischen Baseball darf man mit Stolz auf die gezeigten Leistungen in der 2. Bundesliga Mitte zurückblicken. Auf Anhieb konnte man sich in der Liga etablieren und nach einem intensiven Spielbetrieb den 3. Tabellenrang erspielen. Lediglich der Serienmeister der letzten Jahre aus Wels und der Bundesligaabsteiger aus Attnang/Puchheim erwiesen sich letztendlich als zu stark für die Waldviertler, wobei man in jeder einzelnen Partie auf Tuchfühlung gelegen war. Vor allem die Leistungen vor heimischem Publikum, deren Quantität an den Spieltagen am Beers Field in Eugenia keinen Vergleich in Baseball Österreich zu scheuen braucht, waren herausragend, und man musste sich am letzten Spieltag nur dem späteren Meister geschlagen geben.

Nachwuchsarbeit zahlt sich aus!

Den Beers ist es gelungen nach einem umfangreichen Schulprogramm und angebotenen Trainings samt dreitägigem Sommercamp, ein Nachwuchsteam zu formen und zusammen zu stellen. Nach einem gelungenen Auftakt mit 2 Spielen Eugenia konnten noch einige weitere Freundschaftsspiele organisiert werden, in denen die Juniors erneut ihre gelernten Fähigkeiten zur Schau stellen konnten. In Gramastetten (OÖ) und später dann in Stockerau erzielten die jungen Beers weitere 3 Siege und konnten damit ihre erste inoffizielle Spielsaison mit 4 Siegen aus 6 Partien beschließen. Ein vielversprechender Auftakt in eine richtungsweisende Zukunft der Schremser Baseballer.

Breitensport als neue Basis!

In Kooperation mit den ASV Schrems Fanatics wurde als Saisonabschluss die erste Schremser Beer(s) Trophy organisiert. Ein Turnier, ausgetragen im Slowpitch-Format, einer adaptierten Spielart für Anfänger und Hobbysportler, bei dem jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer in etwas vereinfachter Form den Baseballsport ausüben und erlernen kann. Vier Teams fanden sich bei diesem vom Hauptsponsor der Beers, der Bierbrauerei Schrems, unterstützten Event ein, um einen Sieger zu ermitteln.

Abseits des Baseballsports!

Nicht nur auf den Baseballfeldern waren die Beers aktiv, es fanden auch zahlreiche Vereinsaktivitäten statt, die man zum Teil selbst organisierte oder daran teilnahm. Hervorzuheben dabei wären das Schremser Vereinsbergfest, das AK Familienfest im Stadtpark, das Schremser Volksfest und die Adventwanderung kurz vor Weihnachten. Auch wurden wieder zahlreiche Veranstaltungen von befreundeten Vereinen besucht und unterstützt.

Saisonausklang!

Bei der Saisonausklangsfeier im Vereinslokal „Zum Waldviertler Sepp“ feierten Spieler, Mitglieder, Sponsoren und Unterstützer bei einem gemütlichen Zusammensein den Abschluss der Saison 2023. Zu diesem Anlass wurden auch die jährlich vergebenen Saisonawards in verschiedenen Statistikkategorien an die besten Spieler der abgelaufenen Saison vergeben. Am darauffolgenden Nachmittag wurden dann die Beers Juniors in die Winterpause verabschiedet. Nach Begrüßung, Rückblick und Vorschau auf die kommende Saison gab es dann Burger, Pommes und Getränke.

Ausblick 2024!

Die Beers Seniors gehen erwartungsvoll in die nächste Spielsaison und möchten auch 2024 wieder in der zweithöchsten österreichischen Spielklasse antreten. Aufgrund von bevorstehenden Adaptionen in den Ligaklassen steht eine definitive Entscheidung allerdings noch aus und wird erst mit Jahreswechsel fixiert.

Die Beers Juniors werden aller Voraussicht nach an einer offenen Liga mit Teams aus der Ost- und Mitte Region teilnehmen. Details dazu werden in der Winterpause ausgearbeitet und vereinbart.

Die sportliche Vorbereitung startet Mitte Jänner 2024 mit den ersten Hallentrainings, die für Juniors und Seniors in den Turnhallen Schrems und Weitra sowie in der Stadthalle Schrems stattfinden werden.

Im ersten Quartal 2024 findet zudem die Generalversammlung des Schremser Beers B.C. statt, bei der ein neuer Vorstand für die beiden nächsten 2 Jahre gewählt werden soll.

Ein Vierteljahrhundert Schremser Beers Baseball!

2024 feiern die Schremser Baseballer ihr 25-jähriges Bestandsjubiläum, am 07.07.1999 jährt sich unsere Gründung. Ein guter Anlass, um ein wenig zu feiern, in welchem Umfang wird in den ersten Monaten 2024 diskutiert und entschieden. Wir werden euch rechtzeitig auf unseren Kanälen darüber unterrichten. Seid gespannt!

Neujahrswünsche!

Wir möchten uns wieder recht herzlich bei der gesamten Beers Community bedanken, die uns die gesamte Spielsaison über zahlreich unterstützt hat. Spieler, Fans, Supporter, Sponsoren, Helfer und die Stadtgemeinde Schrems – sie alle haben zu einer weiteren sehr erfolgreichen Saison beigetragen.

Wir wünschen euch einen feierlichen Jahreswechsel, alles Gute & Gesundheit für 2024 und freuen uns auf ein Wiedersehen am Beers Field in Eugenia, wenn es wieder heißt: Play Ball!

Leave A Comment